The Asylum Albums (1972-1975) (2022 Remaster) Joni Mitchell

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
22.09.2022

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Banquet (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:04
  • 2Cold Blue Steel And Sweet Fire (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:17
  • 3Barangrill (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:53
  • 4Lesson In Survival (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:11
  • 5Let The Wind Carry Me (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:55
  • 6For The Roses (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:47
  • 7See You Sometime (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:00
  • 8Electricity (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:03
  • 9You Turn Me On I'm A Radio (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:39
  • 10Blonde In The Bleachers (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:42
  • 11Woman Of Heart And Mind (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:38
  • 12Judgement Of The Moon And Stars (Ludwig's Tune) [2022 Remaster] (2022 Remaster)05:31
  • 13Court And Spark (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:45
  • 14Help Me (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:22
  • 15Free Man In Paris (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:02
  • 16People's Parties (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:18
  • 17Same Situation (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:54
  • 18Car On A Hill (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:59
  • 19Down To You (2022 Remaster) (2022 Remaster)05:38
  • 20Just Like This Train (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:23
  • 21Raised On Robbery (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:06
  • 22Trouble Child (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:59
  • 23Twisted (2022 Remaster) (2022 Remaster)02:26
  • 24You Turn Me On I'm A Radio (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:18
  • 25Big Yellow Taxi (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)03:12
  • 26Rainy Night House (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:04
  • 27Woodstock (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:29
  • 28Cactus Tree (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)05:00
  • 29Cold Blue Steel And Sweet Fire (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)05:38
  • 30Woman Of Heart And Mind (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)03:45
  • 31A Case Of You (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:36
  • 32Blue (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)02:54
  • 33Circle Game (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)07:16
  • 34People's Parties (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)02:49
  • 35All I Want (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)03:32
  • 36Real Good For Free (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:37
  • 37Both Sides Now (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:22
  • 38Carey (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:14
  • 39The Last Time I Saw Richard (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)04:18
  • 40Jericho (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)03:38
  • 41Love Or Money (Live) [2022 Remaster] (2022 Remaster)05:14
  • 42In France They Kiss On Main Street (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:19
  • 43The Jungle Line (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:25
  • 44Edith And The Kingpin (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:38
  • 45Don't Interrupt The Sorrow (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:05
  • 46Shades Of Scarlett Conquering (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:59
  • 47The Hissing Of Summer Lawns (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:00
  • 48The Boho Dance (2022 Remaster) (2022 Remaster)03:58
  • 49Harry's House/Centerpiece (2022 Remaster) (2022 Remaster)06:38
  • 50Sweet Bird (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:12
  • 51Shadows And Light (2022 Remaster) (2022 Remaster)04:18
  • Total Runtime03:18:00

Info zu The Asylum Albums (1972-1975) (2022 Remaster)

Vor 50 Jahren befand sich Joni Mitchell an einem Wendepunkt. Nachdem sie vier gefeierte Alben bei Reprise Records aufgenommen hatte, darunter ihr Meisterwerk Blue von 1971, verließ sie das Label und wechselte 1972 zu dem brandneuen Label Asylum Records. In den folgenden sieben Jahren nahm Mitchell einige der meistbeachteten Alben ihrer Karriere auf und änderte ihre musikalische Richtung, indem sie mehr Jazzelemente in ihr Songwriting einbrachte. Diese Entwicklung gipfelte 1979 in Mingus, ihrer Zusammenarbeit mit dem Jazz-Titan Charles Mingus, und ihrem letzten Studioalbum für Asylum.

Entdecken Sie den Beginn dieser produktiven Ära mit THE ASYLUM ALBUMS (1972-1975), dem nächsten Teil der Joni Mitchell Archives-Serie. Die Sammlung enthält neu remasterte Versionen von FOR THE ROSES (1972), COURT AND SPARK (1974), dem Doppel-Live-Album MILES OF AISLES (1974) und THE HISSING OF SUMMER LAWNS (1975). Alle vier wurden kürzlich von Bernie Grundman neu gemastert.

Das Cover von THE ASYLUM ALBUMS (1972-1975) zeigt ein Originalgemälde von Mitchell. Das Set enthält auch ein Essay des kanadischen Freundes und Kollegen Neil Young. Er schreibt: "Jonis Musik ist so tief und mitreißend. Sie kommt direkt aus der Quelle. Es gibt keinen Zweifel daran... For The Roses, Court And Spark, Miles Of Aisles und The Hissing Of Summer Lawns... sind für mich allesamt Klassiker. Ich habe mir jedes Album angehört, als es herauskam. Die Musiker, mit denen sie spielte, waren immer über meine Fähigkeiten hinaus. Sie hatte sich vom Folk zum Jazz und dazwischen entwickelt und einen einzigartigen Sound geschaffen, den ich mir immer wieder gerne anhörte."

THE ASYLUM ALBUMS (1972-1975) verfolgt Mitchells musikalische Entwicklung über vier Alben hinweg, als sie sich mehr vom Jazz inspirierten Stücken zuwandte und sich vom Folk und Pop ihrer frühen Jahre entfernte. Es enthält wichtige Titel wie ihren ersten Top-40-Hit "You Turn Me On, I'm A Radio" und ihre meistverkaufte (Nr. 7) Single "Help Me" sowie Favoriten wie "Free Man In Paris", "Raised On Robbery" und "In France They Kiss On Main Street".

FOR THE ROSES, das im November dieses Jahres vor 50 Jahren veröffentlicht wurde, wurde 2007 mit Gold ausgezeichnet und in das National Recording Registry der Library of Congress aufgenommen. Court And Spark erreichte die Spitze der US-Albumcharts und wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet, was es zum meistverkauften Album in Mitchells Karriere machte. Es wurde für mehrere Grammy Ò Awards nominiert, unter anderem für das Album des Jahres, und gewann für Down To You" den Preis für das beste Arrangement als Begleitmusiker.

MILES OF AISLES ist ein Doppel-Live-Album, das die Tournee von Court And Spark in den Mittelpunkt stellt. Es erreichte Platz 2 der Albumcharts und wurde mit Gold ausgezeichnet. The Hissing Of Summer Lawns wurde ebenfalls mit Gold ausgezeichnet, erreichte Platz 4 der Albumcharts und wurde für den Grammy Award in der Kategorie Best Female Pop Vocal Performance nominiert.

Joni Mitchell

Digitally remastered



Joni Mitchell began as the archetype of the folkie female singer-songwriter, an heir to Joan Baez. But she quickly moved forward, incorporating influences from jazz and the blues. 'Joni Mitchell heard Billie Holiday sing 'Solitude' when she was about nine years old — and she hasn't been the same since,' says Herbie Hancock. Those lessons of emotional vulnerability are evident in her delicate soprano trill, as well as in the undisguised wear of the sultry voice of her later work, punctuated by her jazzy syncopation. 'Joni's got a strange sense of rhythm that's all her own,' Bob Dylan told Rolling Stone. Above all, Mitchell won't be boxed in. 'The way she phrases always serves the lyrics perfectly, and yet her phrasing can be different every time,' Hancock says. 'She's a fighter for freedom.' (Source: Rolling Stone Magazine)

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO