José James - Always There

Jazz-Crooner José James überrascht mit einer radikalen musikalischen Neuausrichtung: Sein neuer Sound zwischen R&B, Funk und Elektro ist erfrischend, seine neuen Songs legen den Finger auf die Themen unserer Zeit. Das Album, so verkündet er provokativ, bedeutet "das Ende meiner Jazzkarriere”. Seine Fans wissen aber, dass er sich noch nie durch ein Genre eingrenzen ließ. Zu seinen frühen Einflüssen zählten genauso wie John Coltrane und Billie Holiday auch Marvin Gaye, Gil Scott-Heron, Prince und Jimmy Jam & Terry Lewis.

José James - Always There

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO