Montanari: Violin Concertos Johannes Pramsohler

Cover Montanari: Violin Concertos

Album Info

Album Veröffentlichung:
2015

HRA-Veröffentlichung:
23.09.2015

Label: Audax Records

Genre: Classical

Subgenre: Chamber Music

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 12,80
  • Antonio Maria Montanari (1676-1737): Concerto in C Major, Dresden
  • 1I. Allegro03:29
  • 2II. Largo02:54
  • 3III. Allegro03:32
  • Concerto in E-flat Major, Op.1, No.6
  • 4I. Adagio e staccato03:38
  • 5II. Allegro02:43
  • 6III. Largo03:22
  • 7IV. Allegro04:29
  • Concerto in A Major, Op.1, No.1
  • 8I. Adagio01:56
  • 9II. Allegro03:15
  • 10III. Amoroso02:21
  • 11IV. Allegro02:38
  • Concerto in C Major, Op.1, No.5
  • 12I. Allegro02:41
  • 13II. Adagio00:44
  • 14III. Allegro02:40
  • Concerto in E Major, Op.1, No.7
  • 15I. Adagio02:25
  • 16II. Allegro02:25
  • 17III. Adagio02:16
  • 18IV. Allegro02:38
  • Concerto in A Major, Op.1, No.8
  • 19I. Adagio02:10
  • 20II. Allegro02:08
  • 21III. Grave02:46
  • 22IV. Vivace02:37
  • Total Runtime59:47

Info zu Montanari: Violin Concertos

Johannes Pramsohler und das Ensemble Diderot entdecken hier einen vergessenen Meister des italienischen Barock: Antonio Maria Montanari, gefeierter Geiger in Rom zur Zeit Corellis und Händels. Seine Violinkonzerte sind mit das Anspruchsvollste und Vollkommenste was diese Epoche hervorbrachte und reihen sich in die eindrucksvollsten kompositorischen Leistungen des italienischen Repertoires ein.

Die Musiker des Ensemble Diderot legen hier mit jugendlichem Schwung und hoher Präzision die Weltersteinspielung dieser Entdeckungen vor. Ein aufwändiges Mediabook mit einem Text von Michael Talbot gibt den gebührenden Rahmen.

Unverwechselbar, virtuos, kühn, kraftvoll und voller Ideenreichtum: Audax Records liefert wieder einen Beweis, dass Musikliebhaber neugierig sein sollten.

Johannes Pramsohler, in Südtirol geboren und mittlerweile in Paris zu Hause, hat sich als Barockinterpret auf Konzerttourneen in ganz Europa einen Namen gemacht, sowohl als gefragter Solist und Konzertmeister als auch mit dem von ihm gegründeten Ensemble Diderot und den International Baroque Players.

Das Ensemble Diderot ist eine der derzeit interessantesten Kammermusikformationen in Europa. Kernrepertoire ist die Triosonate in kleinster Besetzung, Projekte gehen jedoch von Monteverdi bis Hasse in Orchesterstärke.

Johannes Pramsohler, Violine
Roldán Bernabé, Violine
Gulrim Choi, Cello
Philippe Grisvard, Cembalo

Recorded 12-14 January 2015 at Gustav Mahler Saal, Toblach
Recording Producer: Claudio Becker-Foss
Executive Producer: Johannes Pramsohler

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Montanari: Violin Concertos

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO