Tom Blankenberg


Biographie Tom Blankenberg


Tom Blankenberg
wurde 1970 in Düsseldorf geboren, wo er heute lebt und als Sounddesigner, Produzent und Komponist arbeitet. Er hatte als Kind kurzzeitig Musikunterricht, war Mitglied verschiedener Chöre und Bands, allen voran „Subterfuge“, und schrieb Soundtracks für einige kleine Filme, Hörbücher und Hörspiele. Er ist weitestgehend musikalischer Autodidakt. Seit 2010 betreibt er in Düsseldorf die Convoi Studios, in denen er sich vor allem der Arbeit an Dokumentarfilmen widmet. 2019 wird der von ihm mit produzierte, mexikanische Dokumentarfilm „Mamacita“ in die Kinos kommen. Vor einigen Jahren begann er nebenher mit dem Schreiben von Klaviermusik. „atermus“ ist sein erstes Album. Es erscheint auf dem Label „less records“, das Blankenberg 2018 gemeinsam mit seinem Bruder und zwei weiteren Düsseldorfer Musikern gründete.



© 2010-2019 HIGHRESAUDIO