Waka/Wazoo (50th Anniversary Edition Remastered) Frank Zappa

Cover Waka/Wazoo (50th Anniversary Edition Remastered)

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
17.12.2022

Label: Frank Zappa Catalog

Genre: Jazz

Subgenre: Fusion

Interpret: Frank Zappa

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • CD 1:
  • 1Your Mouth (Take 1)05:28
  • 2Big Swifty (Alternate Take)15:11
  • 3Minimal Art (Eat That Question - Version 1, Take 2)10:28
  • 4Blessed Relief (Outtake)10:19
  • 5Think It Over (The Grand Wazoo) (Outtake)11:23
  • 6For Calvin (And His Next Two Hitch-Hikers) (Outtake)08:10
  • 7Waka/Jawaka (Outtake)13:41
  • CD: 2
  • 8Cletus Awreetus-Awrightus (Alternate Take)02:51
  • 9Eat That Question (Version 2, Alternate Take)11:08
  • 10Big Swifty (Alternate Mix)14:52
  • 11For Calvin (And His Next Two Hitch-Hikers) (Alternate Mix)06:29
  • 12It Just Might Be A One-Shot Deal (Alternate Mix)04:18
  • 13Waka/Jawaka (Alternate Mix)15:53
  • 14Cletus Awreetus-Awrightus (Alternate Mix)02:57
  • 15Eat That Question (Alternate Mix)05:43
  • CD: 3
  • 16For Love (I Come Your Friend) (George Duke Demo)04:56
  • 17Psychosomatic Dung (George Duke Demo)05:12
  • 18Uncle Remus (George Duke Demo - Instrumental)03:57
  • 19Love (George Duke Demo)03:32
  • 20For Love (I Come Your Friend) (George Duke Session Outtake - Basic Track, Take 1)05:02
  • 21Psychosomatic Dung (George Duke Session Outtake - Basic Track, Take 2)02:51
  • 22Love (George Duke Session Outtake - Basic Track, Take 1)07:13
  • 23Approximate (Live - FZ Record Plant Mix)11:06
  • 24Winterland '72 Opening and Band Introductions (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)04:47
  • 25Little Dots (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)18:37
  • CD: 4
  • 26America Drinks (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)06:06
  • 27Montana (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)06:57
  • 28Farther O’Blivion (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)15:02
  • 29Cosmik Debris (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)08:11
  • 30Chunga’s Revenge (Live At Winterland Ballroom, San Francisco - 12/15/1972)18:04
  • Total Runtime04:20:24

Info zu Waka/Wazoo (50th Anniversary Edition Remastered)

Nachdem er im Rainbow Theatre in London, England, von der Bühne gestoßen worden war, erholte sich Frank Zappa monatelang in seinem Haus in Laurel Canyon. Obwohl er an den Rollstuhl gefesselt war, ließ sich seine Arbeitsmoral nicht zügeln. In dieser Zeit gelang es ihm unter anderem, ein Ensemble zusammenzustellen, das seinen Durst und seinen Wunsch, mit einem großen Electric Orchestra" zu arbeiten, stillte. Schließlich wurde eine 20-köpfige Gruppe unter Vertrag genommen, die Aufnahmen und eine 8-Städte-Tournee absolvierte. Kurz darauf ging eine verkleinerte 10-köpfige Formation, die nun als "Petit Wazoo" bekannt war, für fast zwei Monate auf Tournee. Am Ende beendete Frank Zappa das Experiment mit zwei Alben, Waka/Jawaka & The Grand Wazoo, sowie zwei Tourneen und einem Archiv von Showmastern in seinem Vault. Für einen Mann mit einem Gips am Bein und einem Dirigentenstab in der Hand war das eine monumentale Leistung. Die Waka/Wazoo-Box enthält einen kompletten historischen Überblick über das gesamte Projekt, mit alternativen Takes von fast jeder Komposition, die während der Album-Sessions aufgenommen wurde, sowie Outtakes und Kuriositäten aus dem Vault-Mix. Ebenfalls enthalten ist die komplette letzte Show der 10-köpfigen Tournee, die am 15. Dezember 1972 im berühmten Winterland Ballroom in San Francisco aufgenommen wurde.

Während der Aufnahmesitzungen in den Paramount Studios arbeitete Frank Zappa mit George Duke an einigen von Dukes Solostücken. Diese Demos wurden von Zappa produziert, der auch Gitarre spielte. Obwohl George die Kompositionen später für seine eigenen Alben neu aufnahm, wurden die Versionen mit Frank Zappa bis heute nie offiziell veröffentlicht.

Frank Zappa

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Waka/Wazoo (50th Anniversary Edition Remastered)

© 2010-2024 HIGHRESAUDIO