Mendelssohn Bartholdy: Piano Trios Schweizer Klaviertrio

Album Info

Album Veröffentlichung:
2011

HRA-Veröffentlichung:
29.07.2016

Label: audite Musikproduktion

Genre: Classical

Subgenre: Chamber Music

Interpret: Schweizer Klaviertrio

Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 12,30
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Piano Trio No. 1 in D Minor, Op. 49
  • 1Molto allegro e agitato09:31
  • 2Andante con moto tranquillo06:40
  • 3Scherzo: Leggiero e vivace03:34
  • 4Finale: Allegro assai appassionato08:36
  • Piano Trio No. 2 in C Minor, Op. 66
  • 5Allegro energico e con fuoco10:31
  • 6Andante espressivo07:08
  • 7Scherzo: Molto allegro quasi presto03:33
  • 8Finale: Allegro appassionato07:31
  • Total Runtime57:04

Info zu Mendelssohn Bartholdy: Piano Trios

Die hier vorgelegte Einspielung der Mendelssohn Trios markiert den Beginn der Zusammenarbeit von audite und dem Schweizer Klaviertrio, das ab 2011 seine CD-Einspielungen bei audite veröffentlichen wird. Als nächstes Aufnahmeprojekt steht die Gesamteinspielung der Schumann Klaviertrios an, der erste Teil erscheint voraussichtlich im Juni 2011.

Die 1839 und 1845 komponierten Klaviertrios von Felix Mendelssohn Bartholdy zählen zusammen mit den Klaviertrios von Beethoven und Schubert zu den Höhepunkten der Gattung im 19. Jahrhundert. Robert Schumann sah in ihnen eine Versöhnung von Widersprüchen, die die Musikgeschichte der Zeit prägten: den Konflikten zwischen lyrischer und dramatischer Form, zwischen Intimität und Virtuosentum und schließlich auch zwischen Allgemeinverständlichkeit und Subjektivierung. Mendelssohn fand dafür in den beiden Trios Lösungen, die den Hörer durch die Plastizität ihrer thematischen und melodischen Erfindung, ihre rhythmische Prägnanz und ihre formale Originalität, vor allem aber durch ihren Klangstrom in Bann schlagen, mit dem diese Musik bereits auf Reger vorausweist.

Schweizer Klaviertrio


Das Schweizer Klaviertrio
mit Martin Lucas Staub (Klavier), Angela Golubeva (Violine) und Sébastien Singer (Violoncello) ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe wie z. B. dem Internationalen Kammermusikwettbewerb Caltanissetta oder dem österreichischen Johannes-Brahms-Wettbewerb. Seit seiner Gründung 1998 führte intensive Konzerttätigkeit das Ensemble in mehr als 35 Länder in aller Welt. Das Trio tritt in Kammermusikkonzerten in den großen Konzertsälen der internationalen Musikzentren auf, als Solistenensemble konzertieren die drei Musiker regelmäßig mit renommierten Orchestern. Zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen und CD-Einspielungen dokumentieren das künstlerische Schaffen des Ensembles.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO