Album Info

Album Veröffentlichung:
2015

HRA-Veröffentlichung:
26.01.2015

Label: RCO Live

Genre: Classical

Subgenre: Orchestral

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • The Gadfly Suite, Op. 97a (arr. Steven Verhaert)
  • 1I. Overture03:16
  • 2V. Barrel-Organ Waltz02:15
  • 3VI. Galop01:49
  • 4VIII. Romance03:16
  • 5XII. Finale03:21
  • Concertgeblaas
  • 6Concertgeblaas03:50
  • Fanfares liturgiques from Don Juan de Mañara
  • 7No. 1. Annunciation02:10
  • 8No. 2. Evangile03:31
  • 9No. 3. Apocalypse03:19
  • 10No. 4. Procession du Vendredi-Saint09:19
  • María de Buenos Aires Suite (arr. Steven Verhelst)
  • 11Yo Soi Maria - Balada para un Organito Loco - Habanera06:20
  • Konzertmusik, Op. 50 E
  • 12Fuga y Misterio04:32
  • 13Part I: Massig schnell, mit Kraft - Sehr breit, aber stets fliessend08:06
  • 14Part II: Lebhaft - Langsam - Im ersten Zeitmass08:02
  • Total Runtime01:03:06

Info zu Brass Too

Die Blechbläser des Concertgebouw-Orchesters sind zu Hause in einem der besten Orchester der Welt. Zu ihnen gehören Spitzensolisten wie der Trompeter Reinhold Friedrich oder der Posaunist Jörgen van Rijen. Was diese Truppe kann, das zeigt sie schon in Schostakowitschs 'Gadfly Suite'. Fünf Sätze aus dieser Filmmusik eröffnen ihre aktuelle CD - die zweite Blechbläser-CD, die auf dem hauseigenen Concertgebouw-Label 'RCO Live' erscheint.

Die 'Gadfly'-Musik ist eigens für Blechbläser bearbeitet worden. Das gilt auch für eine Suite aus Astor Piazzollas Tango-Oper 'Maria de Buenos Aires'. Die leidenschaftliche Musik des argentinischen Tango-Meisters verwandelt in symphonische Blasmusik - dass dieses Wagnis geschmackvoll über die Bühne geht, liegt zum einen an wirklich herausragenden Solisten. Und zum anderen: Hier wird wie aus einer Lunge musiziert. Als ob ein Atemstrom aus einem riesigen Blasebalg Posaunen, Trompeten, Hörner und Tuba gleichzeitig tönen lässt.

Das Programm ist an Klangfarbenvielfalt nicht zu übertreffen: Unwiderstehlich, wie die Schönheit von feierlichem Blechsound zelebriert wird in der Fanfare aus der Oper 'Don Juan de Manara' des korsischen Komponisten Henri Tomasi. Und in einer Auftragskomposition des Concertgebouw-Hauskomponisten Detlev Glanert streunen die Blechbläser aus dem Spitzenorchester wieder lustvoll in Bigband-Gefilden.

'Brass Too' - so heißt diese CD der Concertgebouw-Bläser. 'Auch Blech'- so kann man das übersetzen. Und man sollte ergänzen: Macht glücklich. Egal ob pur oder, wie zum Abschluss der CD, wieder vereint mit den Streichern des Concertgebouw Orkest, in Hindemiths Konzertmusik opus 50. (Ben Alber, BR Klassik)

Blechbläser (und Streicher) des Royal Concertgebouw Orchestra
Ivan Meylemans, Dirigent
Kurt Masur, Dirigent (Hindemith)

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Brass Too

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO