Tokyo Kosei Wind Orchestra & Masamicz Amano


Biographie Tokyo Kosei Wind Orchestra & Masamicz Amano


Amano Masamicz
Amano wurde 1957 in Akita City (Japan) geboren. Er studierte Komposition am Kunitachi College of Music und schloss sowohl dort als auch weiterführende Studien als einer der Jahrgangsbesten ab. Noch zu Studentenzeiten schrieb er für verschiedene Genres, u.a Jazz, Rock, folkloristische Musik, Pop sowie klassische und zeitgenössische Musik. Nach seinem Abschluss folgte ein Aufbaustudium in C.M.I. (Computer Music Instruments) in Australien und er wurde ein bekannter japanische Komponist für Elektronische Musik.

Er ist im Ausland sehr aktiv, vor allem in Europa, wo er seine Werke dirigiert und aufnimmt, u.a. mit dem Warschauer Philharmonieorchester, dem Kammerorchester von Versaille. Amano erhält regelmäßig Kompositionsuafträge namhafter Musikformationen. Zudem werden seine Werke immer wieder mit Preisen ausgezeichnet.

Seit 1986 arrangierte er zahlreiche Werke für Blasorchester und komponierte ebenso eigene Werke für diese Orchesterformation. Seine Musik wird sowohl in Japan als auch weltweit gerne bei Wettbewerben gespielt.

Tokyo Kosei Wind Orchestra
Das Tokyo Kosei Wind Orchestra wurde 1960 mit Unterstützung der buddhistischen Laienorganisation Rissho-Kosei-Kai unter dem Namen Tokyo Kosei Symphonic Band gegründet; sein erstes öffentliches Konzert fand 1962 in Tokio statt. Seit 1970 hat das Orchester seinen ständigen Platz in der Fumon Hall, die von Rhisso-Kosei-Kai gebaut wurde, um einen kulturellen Treffpunkt zu schaffen. Um der wachsenden Professionalität und der immer größer werdenden Bandbreite von Aktivitäten gerecht zu werden, änderte das Orchester 1973 seinen Namen und nannte sich fortan Tokyo Kosei Wind Orchestra. Weltweit gilt das Tokyo Kosei Wind Orchestra heute als das beste Blasorchester. Neben regelmäßigen Konzertauftritten in Tokio gibt das Orchester mit seinen 45 professionellen Musikern auch Konzerte in anderen japanischen Städten, nimmt an Benefizkonzerten teil, realisiert CD-Aufnahmen und gibt Musikkurse.



© 2010-2020 HIGHRESAUDIO