Lorenzo Cossi


Biographie Lorenzo Cossi


Lorenzo Cossi
Geboren 1982, diplomierte er am Konservatorium Triest in der Klasse von Giuliana Gulli. Er setzte seine Ausbildung bei Giuliana Gulli und Nino Gardi fort. Meisterkurse besuchte Lorenzo Cossi bei Joachim Achùcarro in Siena, bei Elisso Virsaladze, William Grant Naborè und Jerome Lowenthal.

Als Kammermusiker spielt Lorenzo Cossi mit namhaften Künstlern wie der Cellistin Marianna Sinagra zusammen. Lorenzo Cossi war Preisträger zahlreicher renommierter internationaler Wettbewerbe u.a. Rina Sala Gallo in Monza, L.Gante in Pordenone, Maria Canals in Barcelona. Er war Finalist beim Busonie Wettbewerb in Bozen und und Finalist beim E. Honens in Calgary, Canada, wo er mit berühmten Musikern wie dem Cellisten Johannes Moser zusammen spielte. Lorenzo Cossi hat seit 2018 eine Klavierklasse am Konservatorium Klagenfurt.



© 2010-2020 HIGHRESAUDIO