Orson Hentschel


Biographie Orson Hentschel


Orson Hentschel
Der Düsseldorfer Komponist Orson Hentschel begann bereits in jungen Jahren klassisches Piano zu spielen. Inzwischen kreiert er hauptsächlich elektronische, Experimental- und Filmmusik. Sein Debut "Feed The Tape" wird besonders durch die Klassische Minimal Musik beeinflusst. Insbesondere die Methoden des Komponisten Steven Reich, etwa "Phase Variations", "Looping" und "Imitation" finden sich in Hentschels Arbeiten wieder. Gerade der Loop, der oftmals als Startpunkt von Hentschels Arbeiten ist, spielt eine wichtige Rolle als konstantes Sound Substrat über dem sich die harmonische-melodischen Elemente erst entwickeln können.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO