Filou


Biographie Filou


Filou
Als „modern groove stylez“ beschreibt die siebenköpfige Formation „Filou“ ihren instrumentalen Grenzgang zwischen Funk, Jazz und Hiphop. Die frische Mischung aus eingängigen Hooks, fetten Beats und verrückten Improvisationen begeistert nicht nur durch ihre Sounddichte und die Energie der großen Besetzung, sie lässt auch keinen Fuß still am Boden.

2013 als Trio gegründet, entwickelte sich „Filou' bald zu einem fetten Ensemble, das sich durch ausgefallene Kompositionen mit viel Dynamik und Groove auszeichnet. „Filou' hat seitdem einen eigenständigen, unverwechselbaren Sound entwickelt, der den Zuhörer mittels eingängiger Melodien, treibender Beats und atmosphärischer Klangflächen in seinen Bann zieht. Die sieben Musiker vereinen ihre persönlichen musikalischen Einflüsse aus unterschiedlichsten Genres wie Jazz, Hip Hop, Funk und Gospel zu einer packenden Performance, die man live erlebt haben muss.

2014 feierten „Filou' ihr Bühnen-Debut auf der Musikmesse in Frankfurt, im selben Jahr folgte ein Auftritt als Support der Jazz-Größen von „Snarky Puppy“. Seit September 2014 gestaltet die Band mit „Filou presents…' eine beliebte Konzertreihe im Dortmunder domicil, bei der sie jeden Monat neue Gastbands präsentiert. Das bisherige Highlight fand im Juni 2015 statt: Im Saal des Dortmunder domicil nahmen „Filou' zusammen mit einigen Gastmusikern (u.a. dem Streichtrio „DuckTapeTicket“) ihr erstes Live-Album im Rahmen eines Kopfhörerkonzertes auf. In Zusammenarbeit mit ihrem Produzenten Julian David, Audio Engineer Dieter Steffan, dem Kamerateam von Klangmalerei.tv und der Crew des domicil entstand ein einzigartiges Event. Das Album „The headphone sessions“ wird in diesem Jahr offiziell released, erste Video-Eindrücke gibt es schon bei Youtube zu bestaunen!

Das Album „The headphone sessions“ wird am 05.08. offiziell beim Label „Hey!blau Records“ released und kann schon bei Amazon und iTunes vorbestellt werden.

Im November 2015 gingen „Filou“ als Gewinner aus dem „futuresounds“-Wettbewerb der Leverkusener Jazztage hervor und werden auf den kommenden Jazztagen im Hauptprogramm auftreten.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO