POWER UP AC/DC

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
13.11.2020

Label: Columbia

Genre: Rock

Subgenre: Hard Rock

Interpret: AC/DC

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Code Red03:31
  • 2Money Shot03:05
  • 3Systems Down03:12
  • 4No Man's Land03:39
  • 5Wild Reputation02:54
  • 6Demon Fire03:30
  • 7Witch's Spell03:42
  • 8Kick You When You're Down03:10
  • 9Through The Mists Of Time03:32
  • 10Shot In The Dark03:05
  • 11Rejection04:06
  • 12Realize03:37
  • Total Runtime41:03

Info zu POWER UP

AC/DC sind zurück! Am 13. November veröffentlichen sie ihr mittlerweile siebzehntes Studioalbum "Power Up". Es ist die erste neue Musik der legendären Band seit 2014.

Die zwölf neuen Songs des Albums entstanden unter der Regie von Brendan O'Brien, der bereits "Black Ice" (2008) und "Rock Or Bust" (2014) produziert hatte. Auf "Power Up" präsentieren sich AC/DC voll aufgeladen und glänzen mit ihrem legendären Signature-Sound.

Schon die erste Single „Shot In The Dark“ hat klargemacht, dass AC/DC keine Kompromisse machen. Die ersten Akkorde klingen ganz klar nach AC/DC und dem legendären Signature-Sound – so können nur AC/DC klingen. Auf POWER UP sind die Herrschaften aus Australien auch endlich wieder vereint.

Sängerlegende Brian Johnson und Drummer Phil Rudd mussten beim Rock or Bust Zyklus leider aussetzen. Johnson wegen Gesangs- und Rudd wegen Drogenproblemen. Doch das gehört zum Glück der Vergangenheit an.

Brian Johnson, lead vocals
Angus Young, lead guitar
Stevie Young, rhythm guitar, backing vocals
Cliff Williams, bass, backing vocals
Phil Rudd, drums

Recorded August–September 2018 and early 2019 at Warehouse Studio, Vancouver
Produced by Brendan O'Brien



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO