Zoo of Songs Pulsar Trio

Album Info

Album Veröffentlichung:
2018

HRA-Veröffentlichung:
05.04.2018

Label: T 3 records

Genre: Jazz

Subgenre: Fusion

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Of Men & Mice04:26
  • 2Tin Stag Story05:11
  • 3SRC03:21
  • 4Butterfly Toe04:06
  • 5Sparkle Crumbs03:22
  • 6Flugmodus03:22
  • 7Knittery Owl05:20
  • 8Rambos Muscledance04:20
  • 9Mink the Toad05:09
  • 10Slow Down Trude06:02
  • Total Runtime44:39

Info zu Zoo of Songs

"Es ist ein musikalisches Gipfeltreffen der ungewöhnlichen Art." Das Pulsar Trio – Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014 - musiziert seit 11 Jahren intensiv zusammen. Die einzigartige Besetzung mit Matyas Wolter an der Sitar und Surbahar, Aaron Christ am Schlagzeug und Beate Wein am Flügel und Bassnovation macht sie zum Unikum in der Musiklandschaft.

Musikalisch noch enger zusammen gewachsen und präzise wie ein Uhrwerk präsentieren sich die neuen Stücke mit organisch-stringenter Textur und einigen neuen Klangfarben im bekannten Pulsar Trio Gewand.

Ein paar der Stücke sind inspiriert von der Arbeit zum Tanz-Theaterstück "Flugmodus" mit den Tänzern der Laura Heinecke Company.

Aufgenommen wurde mit Arno Jordan und Peter Junge im Schloss Röhrsdorf. Gemischt und gemastert von Arno Jordan.

"Wolter gibt dem Trio eine psychedelische Perspektive, die der Kraft gegenwärtiger Klaviertrios wie GoGo Penguin und Rusconi, zu denen der Sound des Pulsar Trios durchaus Verwandtschaft aufweist, die Dimension der Worldmusic hinzufügt." (2018, Harry Schmidt)

Beate Wein, Keyboards
Matyas Wolter, Sitar, Surbahar
Aaron Christ, Schlagzeug




Pulsar Trio
Das Pulsar Trio – Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014 musiziert seit 8 Jahren intensiv zusammen. Die einzigartige Besetzung mit Matyas Wolter an der Sitar und Surbahar, Aaron Christ am Schlagzeug und Beate Wein am Flügel, Bassnovation und Pianet macht sie zum Unikum in der Musiklandschaft.

Zur freien Improvisation berufen, verselbstständigt sich die Musik im Augenblick, stampfende Beats wechseln sich mit beschwingten Klavierläufen ab, Ohrwurmmelodien mit komplex vertrackten Rhythmen.

Das Debutalbum "Erpelparka Suite“ (2012) ist beim renommierten britischen Label "First Hand Records" erschienen. Sie spielten unter anderem beim TFF Rudolstadt (Gewinner des Global Music Contest CREOLE 2014), Fusion Festival, Glastonbury Festival, Bayerischen Jazzweekend, Leverkusener Jazztag, Masala Festival sowie in zahlreichen Jazzclubs und avancierten oft zum Geheimtip.

2015 war ein weiteres konzertreiches und kreatives Jahr. Anfang des Jahres machten die Drei Kreativurlaub im Dorfplatz Studio in Kanin. Umgeben von Natur und Raum entstanden die Songs der neuen Platte oder wurden weiterentwickelt.

Aufgenommen wurden die Kompositionen dann gemeinsam mit Idan Altman in den Greve Studios in Berlin. Gemischt und gemastert von Idan Altman.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO