Ain't Nothin' to It Cody Johnson

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
18.01.2019

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Ain't Nothin' to It03:22
  • 2Noise03:09
  • 3Fenceposts02:57
  • 4Understand Why03:10
  • 5Long Haired Country Boy (feat. The Rockin' CJB)04:17
  • 6Nothin' on You04:20
  • 7Honky Tonk Mood03:13
  • 8Monday Morning Merle03:49
  • 9Y'all People (Dedicated to the "CoJo Nation")03:08
  • 10Where Cowboys Are King03:04
  • 11On My Way to You03:33
  • 12Doubt Me Now03:03
  • 13Dear Rodeo04:14
  • 14Husbands and Wives (Live Bonus Track)02:48
  • 15His Name Is Jesus (Live Bonus Track)04:20
  • Total Runtime52:27

Info zu Ain't Nothin' to It

Johnsons einführendes Warner-Projekt, Ain't Nothin' to It, erhöht den Einsatz. Nachdem er den Großteil seines bisherigen Materials geschrieben hatte, teilte er in Nashville mit, dass er offen für Songs aus anderen Quellen sei, und die Ergebnisse waren erstaunlich. A-Listen-Autoren - darunter Chris Stapleton, Radney Foster und Brothers Osborne Gitarrist John Osborne - kamen mit Songs an den Tisch, die zu Johnsons Leben und Disposition passten.

Musikfans, die gerade an den Tisch kommen, werden Johnson schnell verstehen, vom rauen Unruhestifter im sumpfigen "Doubt Me Now" über den treuen Familienvater im Titeltrack bis zum selbstgeschriebenen Ex-Bull-Rider in "Dear Rodeo" bis hin zum treuen Christen in "His Name Is Jesus"."Johnson trägt seine musikalischen Einflüsse auf seinem Ärmel - mit Bezug auf George Strait in "When Cowboys Were King", " Alan Jackson und Tim McGraw in "Y'all People" und Johnny Cash, Jackson Browne und Bruce Springsteen in "Monday Morning Merle". Zwei Wahlmöglichkeiten decken weitere Verschmelzung seiner Persönlichkeit mit seinem musikalischen Geschmack ab. "Ehemänner und Ehefrauen", ein Lied, das die alltäglichen Schwierigkeiten bei der Zusammenführung einer Ehe anerkennt, ist Johnsons Art, einem der ultimativen Songwriter des Landes, dem verstorbenen Roger Miller, Tribut zu zollen und "Long Haired Country Boy" lässt die Cody Johnson Band seine Rebellenseite mit einem von der Charlie Daniels Band gegründeten Song spielen (ja, das ist der CJB, der die CDB abdeckt). Aber Johnsons Version wird durch den Grizzly Ton von Lynyrd Skynyrd, Hank Williams Jr. und Brantley Gilbert gefiltert.




Cody Johnson
With an independent catalogue five albums deep and nearly 300 million on-demand streams accumulated largely in the last year and a half alone, Johnson has established a rabid following of loyal fans who thirst for his unique and authentic brand of country music. The aptly named CoJo Nation regularly flock to sold out shows in over two dozen states and purchased over 350,000 hard tickets in one calendar year. Earlier this year, Johnson became the first independent artist to sell out the Houston Rodeo at NRG stadium with over 75,000 tickets sold along with over $250,000 in merch. The former rodeo bull rider, turned prison guard, turned budding country star is known for his explosive live shows and electrifying stage presence. Earlier this year Billboard declared, “Cody Johnson is the real thing.” His latest indie project hit No. 2 on the Top Country Albums chart and No. 11 on the Billboard 200.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO