Massenet: La Navarraise (Remastered) Antonio De Almeida

Album Info

Album Veröffentlichung:
1975

HRA-Veröffentlichung:
02.03.2018

Label: Sony Classical

Genre: Classical

Subgenre: Opera

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Jules Massenet (1842-1912): La Navarraise:
  • 1Prélude02:55
  • Act I:
  • 2L'assaut a coûté cher, messieurs!01:57
  • 3Capitaine, je vois que vous appartenez au régiment de la Biscaye...02:49
  • 4Je ne pensais qu'à toi02:41
  • 5Araquil! Mon père01:37
  • 6Depuis deux ans je l'aime!01:44
  • 7Ah! Mariez donc son coeur avec mon coeur!02:25
  • 8Êtes-vous de la compagnie01:25
  • 9Morts! Les vieux compagnons03:23
  • 10Crénelons les maisons donnant sur la campagne01:10
  • 11Ô bien aimée, pourquoi n'es-tu pas la?01:28
  • 12Anita, la Navarraise?01:59
  • 13J'ai trois maisons dans Madrid02:31
  • 14Nocturne02:35
  • Act II:
  • 15Alerte! Alerte!00:21
  • 16Mon argent, mes deux mille douros!02:33
  • 17Voici ma dot! Qu'on me le donne!00:50
  • 18La Navarraise: Act II: Blessé, mourant, j'espère! Car je mourrai par toi!00:47
  • 19Mourir! Mourir par moi!03:03
  • 20Mon fils! Père!... Le prix du sang! Horreur!01:01
  • 21Merci, la bonne Vierge, elle nous a bénis...01:14
  • Total Runtime40:28

Info zu Massenet: La Navarraise (Remastered)

La Navarraise: Neu in der Sony Classical Opera-Serie: Obwohl Massenets Opern zu seinen Lebzeiten in Europa als auch in Amerika sehr populär waren, sind die meisten seiner Werke, abgesehen von »Werther« und "Manon", heute doch etwas in Vergessenheit geraten.

"La Navarraise", hier in Ersteinspielung, beschreibt die tragische Liebesgeschichte zwischen dem Mädchen Anita, gesungen von der fabelhaften Lucia Popp, und dem Soldaten Aquaril, idiomatisch interpretiert von Tenor Alain Vanzo. Begleitet vom London Symphony Orchestra gelingt dem ausgewiesenen Spezialisten für französische Opern des 19. Jahrhunderts, Antonio De Almeida, eine singuläre Einspielung.

"Die Aufnahme, die dem Untertitel des Werks mehr gerecht wird. Das Lyrische wird stärker betont, dank der Popp vor allem und ihrer Innigkeit. Die Herren entsprechen ihren Aufgaben." (Hermes Opernlexikon)

Lucia Popp, Sopran (Anita)
Alain Vanzo, Tenor (Araquil)
Gerard Souzay, Bariton (Remigio)
Vicente Sardinero, Bariton (Garrido)
Ambrosian Opera Chorus
London Symphony Orchestra
Antonio de Almeida, Dirigent

Produced by Paul Myers

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO