Blue Eyed Soul Simply Red

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
08.11.2019

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Thinking of You03:12
  • 2Sweet Child03:18
  • 3Complete Love03:28
  • 4Take a Good Look03:19
  • 5Ring That Bell03:38
  • 6BadBootz03:40
  • 7Don't Do Down03:18
  • 8Riding on a Train03:08
  • 9Chula03:17
  • 10Tonight03:35
  • Total Runtime33:53

Info zu Blue Eyed Soul

Sie sind wieder da: Simply Red kehren mit ihrem brandneuen Album in alter Stärke zurück! Blue Eyed Soul ist ein zehn Tracks umfassendes Lehrstück, was funky Soulmusic mit einem ordentlichen Schuss Blechbläser-Power und gefühlvolle Pop-Balladen angeht. Mit dem via BMG erscheinenden Blue Eyed Soul legt die britische Formation am 8. November ihren ersten Longplayer seit vier Jahren und das insgesamt 12. Studioalbum in ihrer beispiellosen Karriere vor.

Schon mit dem ab sofort erhältlichen Lead-Track Thinking Of You werden alle Fans wohlig daran erinnert, weshalb sie sich seinerzeit in den besonderen Simply Red-Sound verliebt haben: Begleitet von einer ebenso eindringlichen wie auch tanzbaren Blechbläser-Melodie präsentiert sich Sänger Mick Hucknall auf dem absoluten Höhepunkt seiner Gesangskunst.

Alle zehn Songs wurden von Mick Hucknall geschrieben und in den Londoner British Grove Studios vom langjährigen Bandvertrauten Andy Wright produziert. Er hat blaue Augen und eine gefühlvolle Stimme eine sofort wiedererkennbare Ausnahmestimme, die ganz im Mittelpunkt des Albums steht. Ich habe versucht, noch weiter über meine Grenzen zu gehen und neue stimmliche Herausforderungen anzunehmen, so Hucknall über die neuen Stücke.

Mit einem einfach sensationellen Endergebnis: Auf klassische Live-Manier mit nur wenigen nachträglichen Overdubs eingespielt, ist Blue Eyed Soul stark von Classic Funk und Soul inspiriert; namentlich Größen wie Isaac Hayes, Curtis Mayfield, James Brown, Bobby Blue Bland und Tower Of Power.

Seit ihrer Gründung vor drei Dekaden können Simply Red mittlerweile auf mehr als 1 Milliarde YouTube-Views sowie über 60 Millionen weltweit verkaufte Einheiten zurückblicken. 'Ich bin an einem Punkt in meiner Karriere angekommen, an dem ich eines von diesen düsteren, selbstreflektiven Alben hätte machen können, die heute so viele Künstler in einem bestimmten Alter aufnehmen. Eine Platte, auf der ich nochmal auf mein Leben zurück schaue , so Mick Hucknall weiter. Doch ich dachte mir nur: Scheiß drauf! Ich wollte lieber etwas mit viel Schwung machen und mich dabei gut amüsieren.'

Ein Plan, den Mick Hucknall perfekt auf Blue Eyed Soul umgesetzt hat!

"Man merkt, dass hier Profis am Werk sind, die ihre Erfahrung in die Leichtigkeit erwachsener Popmusik fließen lassen können." (Audio)

"Hochklassige Stücke, die unbedingt gehört werden müssen." (Stereo)

Simply Red




Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".



Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO