In The Blank Space Josin

Album Info

Album Veröffentlichung:
2018

HRA-Veröffentlichung:
25.01.2019

Label: MVKA

Genre: Alternative

Subgenre: Indie Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1In the Blank Space04:18
  • 2Healing03:45
  • 3Burning (For A New Start)04:13
  • 4Once Apart04:25
  • 5Evaporation04:40
  • 6Feral Thing04:56
  • 7Oceans Wait05:08
  • 8Company04:47
  • 9Backing Line04:36
  • Total Runtime40:48

Info zu In The Blank Space

Die deutsche Sängerin Josin kündigt ihr Debütalbum „In The Blank Space“ für den 25.01.2019 via Dumont Dumont an. Mit „Burning (For A New Start)“ und „Once Apart“ sind vorab bereits zwei Singles inklusive Musikvideos erschienen.

Hinter dem Namen Josin steckt das aktuelle Projekt der deutschen Komponistin und Produzentin Arabella Rauch. Mit „In The Blank Space“ erscheint am 25.01.2019 endlich ihr langerwartetes Debütalbum.

Geboren wurde Josin in Köln als Tochter zweier Opernsänger. Obwohl Musik immer ein wichtiger Bestandteil ihrer Kindheit war, entschied sie sich zunächst einen anderen Weg einzuschlagen und Medizin zu studieren. Allerdings merkte Josin schnell, dass ihr Herz doch mehr für die Musik als für Medizin schlägt:

„Ich habe mein erstes Jahr an der medizinischen Fakultät gemacht, aber es fehlte etwas. Ich glaube, ich habe nie wirklich gesehen, was die ganze Zeit da war – die Musik. Vielleicht weil es so normal war in einer künstlerischen Umgebung aufzuwachsen. Irgendwann wurde die innere Stimme unausweichlich und ich wusste, dass ich ihr folgen muss.“

„In The Blank Space“ ist eine dynamische Mischung aus klassischer und elektronischer Musik, untermalt von Keyboards und poetischen Lyrics. Als autodidaktische Produzentin experimentiert Josin immerzu damit, elektronische Musik mit selbstkomponierten Streicher-Arrangements zu verbinden.

Josin, Gesang




Josin
Born in Cologne to a Korean mother and German father, both of whom are opera singers, Josin grew up in a household with music at its centre. It was while at medical school in Nice that the desire to make her own music became unavoidable. “I decided to follow the artistic path,” Josin explains. “I did my first year of medical school and this was what I wanted to do since I was a kid. Somehow I never really saw what was right in front of me the whole time – music. Maybe because my parents are musicians and it was so normal to be in an artistic surrounding. I quickly realized both music and medicine needed a 200% commitment and that was a long-time inner struggle. Music won! I think what brought me to this decision, was knowing that I could never listen to music again if I didn´t do it in this life or at least tried.”

Josin’s debut album sees a dynamic blend of electronic jolts, enhanced by keyboards and haunting poetic vocals that draw on a variety of traditions, from classical to electronic. As a self-taught producer, Josin is always experimenting, incorporating the electronical world into her writing as well as composing string arrangements.

Earlier this year Josin released a version of album track ‘Company’ by Kiasmos, the electronic duo made up of BAFTA-winning Icelandic composer Ólafur Arnalds, and the Faroe Islands’ Janus Rasmussen. Kiasmos’ take on ‘Company’ maintains the raw beauty of the original vocal and combines it perfectly with a distinctly Kiasmos style, creating affecting and emotional soundscapes from a minimal electronic approach.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO