Album Info

Album Veröffentlichung:
2017

HRA-Veröffentlichung:
31.07.2018

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 9,00
  • 1Pure05:18
  • 2News Today04:11
  • 3Moving Leaves04:42
  • 4Invention in G01:48
  • 5Cinnamon04:16
  • 6Unexpired04:30
  • Total Runtime24:45

Info zu Pure

Kaan Bulak's first release as a singer reveals his approach to songwriting and what can be expected from him in future. There are five songs and an improvisation that offer a variety of virtuosic playing, immersive buildups and intimate vocals. Closeness to singer peaks on the first single 'Moving Leaves', which consists of only his voice. Dry and intimate singing floats above an electroacoustic ensemble, which was built solely from vocal recordings. On 'Cinnamon' and 'Unexpired', dialogs of the violin-guitar-duo become melodic statements, while beats emphasise their rhythms. All tracks were mixed for private listening, in which listeners can appreciate the full range of dynamics the most.

Kaan Bulak, vocals




Kaan Bulak
ist ein Komponist und Musiker mit Wurzeln in Istanbul. Der Wahl-Berliner erforscht mit seinen Werken die Grenzen zwischen akustischer und elektronischer Musik, sowie dem Okzident und dem Orient. Für seinen Abschluss an der Universität der Künste Berlin komponierte er Kara Fasıl (Schwarze Suite), die in fünf Sätzen osmanische Hofmusik mit westlichen Harmonien à la Messiaen und sufitische Rituale mit Berliner Rhythmen zusammenführt. Hierbei erzeugte Bulak alle Klänge mit seinem Klavier – durch traditionelles Spielen, Extended Techniques und durch elektronische Verarbeitung der aufgenommenen Klänge. Diese Limitierung auf eine Klangquelle ist eine beliebte Methode Bulak’s für seine Arbeiten in verschiedensten Gebieten.

Auf der Elektronik-Platte 1840 (Contexterrior Records) mit Jay Haze und Contrapunct entstammen alle Klänge einer Violine, während für seine Songs Aşık (Universal) und Moving Leaves (Kabak & Lin Records) Bulak lediglich seine Stimme verwendet. Er komponierte außerdem den Soundtrack für den Film We Were Rebels.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO