Cover Kantaten im Januar

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
15.01.2021

Label: Accent

Genre: Classical

Subgenre: Vocal

Interpret: La Petite Bande & Sigiswald Kuijken

Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 12,40
  • Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72:
  • 1Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 1, Alles nur nach Gottes Willen03:35
  • 2Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 2, O selger Christ, der allzeit seinen Willen02:27
  • 3Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 3, Mit allem, was ich hab und bin04:25
  • 4Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 4, So glaube nun!01:01
  • 5Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 5, Mein Jesus will es tun, er will dein Kreuz versüßen03:19
  • 6Bach: Alles nur nach Gottes Willen, BWV 72: No. 6, Was mein Gott will, das g'scheh allzeit01:23
  • Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156:
  • 7Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 1, Sinfonia02:39
  • 8Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 2, Ich steh mit einem Fuß im Grabe05:14
  • 9Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 3, Mein Angst und Not01:40
  • 10Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 4, Herr, was du willt, soll mir gefallen04:04
  • 11Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 5, Und willst du, dass ich nicht soll kranken01:09
  • 12Bach: Ich steh mit einem Fuß im Grabe, BWV 156: No. 6, Herr, wie du willt, so schicks mit mir01:15
  • Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92:
  • 13Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 1, Ich hab in Gottes Herz und Sinn06:33
  • 14Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 2, Es kann mir fehlen nimmermehr!04:10
  • 15Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 3, Seht, seht! Wie reißt, wie bricht, wie fällt02:42
  • 16Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 4, Zudem ist Weisheit und Verstand03:15
  • 17Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 5, Wir wollen nun nicht länger zagen01:23
  • 18Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 6, Das Brausen von den rauhen Winden04:17
  • 19Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 7, Ei nun, mein Gott, so fall ich02:28
  • 20Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 8, Meinem Hirten belieb ich treu03:29
  • 21Bach: Ich hab in Gottes Herz und Sinn, BWV 92: No. 9, Soll ich denn auch des Todes Weg01:29
  • Total Runtime01:01:57

Info zu Kantaten im Januar

Es gibt Aufnahmen, zu denen man eigentlich nichts mehr sagen muss, allzu berühmt, geehrt und gepriesen sind sie bereits. Ein Beispiel ist Sigiswald Kujikens Gesamteinspielung der Kantaten zum Kirchenjahr von Johann Sebastian Bach, die er zusammen mit seiner La Petite Bande einspielte. Noch heute gilt die Produktion völlig zurecht für viele Kritiker und Musikliebhaber als Referenzaufnahme des Bachschen Kantatenschaffens in solistischer Besetzung schlechthin.

La Petite Bande
Sigiswald Kuijken, Leitung




La Petite Bande
(Belgium) was founded in 1972 by Sigiswald Kuijken at the request of the record company Harmonia Mundi (Germany) in order to record Lully's "Le Bourgeois Gentilhomme", under the direction of Gustav Leonhardt. The orchestra takes its name and constitution from Lully's own orchestra at the court of Louis XIV. All its members are internationally renowned specialists in the early music field.

Although originally La Petite Bande was not meant to become a permanent orchestra, the success of the recordings was such that they began to give concerts regularly. Having initially concentrated mainly on French music, the orchestra's repertoire has expanded over the years to include music by the Italian masters and that of Bach, Handel, Gluck, Haydn, Mozart and others.

The 18-part CD series "Cantatas of J.S. Bach" (ACCENT) is complete since February 2014. Sigiswald Kuijken applies the latest findings in Bach research: no choir, but rather a vocal quartet together with a minimal instrumental scoring. In this way, the fine musical texture of these cantatas can be much better (and more naturally) revealed.

La Petite Bande has recorded instrumental as well as vocal music, including operas and oratorios from the Baroque and Classical periods. La Petite Bande currently makes recordings for Accent, Challenge, Deutsche Harmonia Mundi, Denon, Seon/Virgin and Hyperion.

La Petite Bande has performed in a multitude of international festivals and concert series, in Europe, Japan, Australia, South America and China.

From 1997 to 2018, La Petite Bande was resident in the city of Leuven.



Booklet für Kantaten im Januar

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO