Pendant World Balmorhea

Album Info

Album Veröffentlichung:
2023

HRA-Veröffentlichung:
15.06.2023

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Michael A. Muller (b. 1986), Rob Lowe (b. 1964): Nonplussed:
  • 1Nonplussed00:41
  • Oscuros:
  • 2Oscuros04:16
  • Step Step Step:
  • 3Step Step Step04:01
  • Desiderium:
  • 4Desiderium02:55
  • Rob Lowe, Michael A. Muller: The Bright Door:
  • 5The Bright Door02:25
  • Michael A. Muller, Rob Lowe: Loess:
  • 6Loess02:53
  • New Conditions:
  • 7New Conditions03:54
  • Held:
  • 8Held03:44
  • Range:
  • 9Range01:44
  • Rob Lowe, Michael A. Muller: Fire Song:
  • 10Fire Song02:06
  • Michael A. Muller, Rob Lowe: Violet Shiver:
  • 11Violet Shiver03:33
  • Elsewhere:
  • 12Elsewhere04:14
  • Depth Serenade:
  • 13Depth Serenade05:33
  • Total Runtime41:59

Info zu Pendant World

Ergreifende Melodien durchziehen Pendant World, das mit Spannung erwartete zweite Deutsche Grammophon Album der texanischen Band Balmorhea. Die 13 Tracks sprengen harte Genregrenzen und offenbaren ein breites Spektrum an Stilen, Texturen, Rhythmen und Farben. Gefundene Klänge, Samples, Vinyl-Aufnahmen, Synthesizer, Bläser und Flöten werden neu zu Balmorheas gewohnten "Stimmen" aus Klavier, Akustikgitarren und Streichern hinzugefügt. Neben Rob Lowe und Michael A. Muller, die auf "Pendant World" zu hören sind, arbeiten die Geigerin und Sängerin Aisha Burns und die Cellistin Clarice Jensen regelmäßig mit Balmorhea zusammen. Hinzu kommt eine ebenso hochkarätige Besetzung von Gastkünstlern: der experimentelle Jazz-Saxophonist Sam Gendel, Joseph Shabason am Tenorsaxophon und an der Flöte, der Klarinettist Jonathan Sielaff, der Schlagzeuger Jason Treuting und die Sängerinnen Steph Jenkins und Lisa Morgenstern. Der mit einem Grammy ausgezeichnete Tontechniker und Produzent Jonathan Low steuert Synthesizer und Perkussion bei und produzierte das Album im hochmodernen Aufnahmestudio Guilford Sound in Vermont.

Balmorhea




Balmorhea
ausgesprochen bal-mə-RAY und benannt nach einer kleinen Stadt im Westen von Texas, wurde 2006 gegründet, nachdem sich Lowe und Muller in einem Sommercamp im abgelegenen Texas Hill Country begegnet waren und gemeinsam Musik gemacht hatten. Schon bald spielten die beiden mit einem Ensemble und tourten durch die Vereinigten Staaten und Europa. Fünf Jahre vergingen so. Erst als Mitglieder ihres Ensembles aus Texas wegzogen, nutzten Lowe und Muller eine Tourneepause, um wieder gemeinsam zu improvisieren und zu experimentieren.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2024 HIGHRESAUDIO