Beyond the Rainbow Susan Weinert Rainbow Trio

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
29.03.2019

Label: Toughtone Records

Genre: Jazz

Subgenre: Fusion

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 13,50
  • 1Das Windrad08:42
  • 2Eisblume05:20
  • 3Chinatown05:42
  • 4Licht09:08
  • 5Provence07:42
  • 6Mohnblume05:02
  • 7A Day Like This04:23
  • 8Die Kraniche07:44
  • Total Runtime53:43

Info zu Beyond the Rainbow

Die erste europäische Gitarristin von Weltformat! (Jazzpodium)

Der Gitarristin und Komponistin Susan Weinert ist etwas gelungen, was nur wenigen Musikern gelingt, sich in zwei ganz unterschiedlichen Genres weltweite Beachtung zu erspielen und einen ganz eigenen Stil & Sound zu kreieren. Von der gefeierten Jazz-Fusion Gitarristin in den 90er Jahren hin zu einer ganz wichtigen und vielbeachteten Protagonistin im akustischen Lager der nylon-string Gitarristen der neuen Generation, welche sich auf den Weg gemacht haben im Spannungsfeld von Jazz, Klassik & Weltmusik neue Klangwelten zu entdecken.

Mit ihrem Debüt Album Mysterious Stories (veraBra Records / Intuition) startete sie 1992 mit einem Paukenschlag, der auch noch über dem großen Teich hörbar war, denn sofort nach dem Album Release meldete sich Jazz-Ikone Mike Mainieri um Susan Weinert als Gastsolistin für seine damals stilprägende Band Steps Ahead zu verpflichten und nicht nur das, denn Mike Mainieri bestand darauf, Susan eigenes Trio als opener auftreten zu lassen.

Album und Tour brachten der damals 27 jährigen Künstlerin internationale Beachtung ein und so verwundert es nicht, dass der Tourkalender immer prall gefüllt war und Susan Weinert heute auf bereits mehr als 3000 Auftritte in der ganzen Welt mit ihrer eigenen Musik zurückblicken kann. 13 erfolgreiche Alben hat Susan Weinert unter ihrem Namen seitdem herausgebracht, welche alle weltweit erschienen sind und große Beachtung fanden.

Mit ihrem Rainbow Trio präsentiert Susan Weinert atemberaubend schöne und lebendige Musik, die sich über alle Genre-Grenzen hinweg als homogener und unverwechselbarer Ensembleklang präsentiert, eigenständig, anspruchsvoll und in höchstem Maße kreativ.

Die Musik des Trios im Spannungsfeld zwischen Jazz, Klassik & Weltmusik hat so viele Farben wie ein Regenbogen, der in schillerndem Glanz seinen Bogen am Himmel zieht. Pianist Sebastian Voltz fügt sich sehr feinfühlig und harmonisch in das Trio ein und erweitert geschickt das Klangspektrum der Weinerts mit seinen Erfahrungen als klassischer Konzertpianist, sein Anschlag ist brilliant und seine Kontrolle über das Instrument beeindruckend. Sein faszinierendes spieltechnisches Niveau lässt er nur an dafür geeigneten Stellen kurz aufblitzen, bevorzugt tritt er als Teil des Ganzen in Erscheinung. Am Kontrabass agiert Susan’s Ehemann und jahrzehntelanger musikalischer Weggefährte Martin Weinert, der mit seiner gefühlvollen Begleitung das Fundament schafft, auf dem sich die Kompositionen ausbreiten und mit seinen Soli bunte Farbtupfer einbringt.

Musik für Seele & Geist gleichermaßen. Ein Wohlklang der auch nach dem Konzert noch sehr lange nachwirkt. Eine abwechslungsreiche musikalische Traumreise von der Stille eines Fjords in Norwegen über das bunte Treiben auf einem orientalischen Basar in den Ländern des Maghreb bis hin zur pulsierenden Atmosphäre in den Musikclubs urbaner Metropolen.

Susan Weinert, Gitarre
Martin Weinert, Bass
Sebastian Voltz, Klavier

Recorded Live at Bauer Studios Ludwigsburg, Germany by Adrian von Ripka
Mixed by Gérard de Haro and mastered by Nicolas Baillard at Studio La Buissonne, Pernes les Fontaines, France




Susan Weinert
Als Mike Mainieri, musikalischer Kopf der legendären New Yorker Band Steps Ahead, zum ersten Mal Susan Weinert´s Gitarrenspiel hörte hielt er es nicht für möglich, daß eine Frau so kraftvoll spielen konnte und engagierte sie spontan für eine Tour mit seiner Band. Ihm gefiel vor allem neben dem kraftvollen Stil ihre Eigenständigkeit und den Journalisten diktierte er in die Feder: „Susan has carved out her own niche in the cluttered world of guitarists. International recognition is at her doorstep“

So sollte es kommen, denn mittlerweile ist die energiegeladene Powerfrau mehrfach mit ihrer Gitarre und ihren Songs um die halbe Welt gereist und trat in Clubs und bei internationalen Festivals auf.

Durch diese rastlose Konzerttätigkeit mit weit mehr als 2000 Auftritten hat sich Susan Weinert einen festen Platz in der internationalen Liga führender Gitarristen erspielt. Ihr kraftvoller Stil, ihre virtuose Technik und ihre anspruchsvollen, innovativen Kompositionen lassen überall auf der Welt begeisterte Fans und staunende Kritiker zurück. Daneben wurde sie immer wieder von Musikern der U.S. Musikszene für ihre Formationen als Gastsolistin engagiert. Doch für Susan steht die Arbeit mit ihren eigenen Projekten im Vordergrund. 8 weltweit veröffentlichte Alben hat sie bereits unter ihrem eigenen Namen herausgebracht. Dabei ist die Bandbreite der Stilistik breit gefächert. Von energiegeladenen Jazz-Rock-Funk-E-Gitarrenfeuerwerken zu emotionalen Balladen auf der akustischen Gitarre mit flirrenden Klangkaskaden reicht das musikalische Spektrum. Daneben gibt es viele ungewöhnliche Klänge denn Susan ist sehr experimentierfreudig und setzt neben verschiedenen Gitarren auch virtuelle Klangerzeugungen ein.

Susan Weinert sieht ihre Instrumente als Werkzeug zur Umsetzung musikalischer Ideen und Klangfarben und fühlt sich auf der elektrischen Gitarre ebenso zu Hause wie auf der akustischen. Aus diesem Grund präsentiert sie ihre musikalischen Visionen auf der Bühne in verschiedenen Besetzungen, mit denen sie die jeweilige Stilistik am besten umsetzen kann. Dabei setzt sie auf langjährige Weggefährten und Mitstreiter mit denen sie viele gemeinsame Auftritte und Erlebnisse verbindet und die ihrerseits mit ihrer musikalischen Persönlichkeit den individuellen Sound der jeweiligen Formation maßgeblich mitprägen.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO