Trios: Sacred Thread Charles Lloyd

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
18.11.2022

Label: Blue Note Records

Genre: Jazz

Subgenre: Contemporary Jazz

Interpret: Charles Lloyd

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Desolation Sound03:19
  • 2Guman04:13
  • 3Nachekita's Lament09:23
  • 4Saraswati01:54
  • 5Kuti07:51
  • 6Tales of Rumi08:48
  • 7The Blessing03:25
  • Total Runtime38:53

Info zu Trios: Sacred Thread

Mit seinem „Trios“-Albumprojekt erfüllt sich Saxofonist Charles Lloyd einen ungewöhnlichen Traum: drei thematisch zusammenhängende Alben in jeweils unterschiedlichen Trio-Besetzungen, ein „Trio of Trios“. Das erste Album „Chapel“ nahm er mit Gitarrist Bill Frisell und Bassist Thomas Morgan auf, es folgte „Ocean“ mit Gitarrist Anthony Wilson und Pianist Gerald Clayton. „Sacred Thread“ mit Gitarrist Julian Lage und Schlagzeuger Zakir Hussain bildet jetzt den krönenden Abschluss.

Charles Lloyd ist seit langem ein Freigeist, Meistermusiker und Visionär. Seit mehr als sechs Jahrzehnten beherrscht der legendäre Saxophonist und Komponist die Musikwelt, und auch mit 84 Jahren ist er auf dem Höhepunkt seines Könnens und so produktiv wie eh und je. Schon früh erkannte Lloyd, dass die Einbettung des improvisierten Solos in interessante und originelle Kontexte eine größere Ausdrucksfreiheit hervorrufen und die Kreativität anregen kann.

Als Klangsucher hat Lloyds rastlose Kreativität vielleicht keinen größeren Ausdruck gefunden als in seinem jüngsten Meisterwerk, einem umfangreichen Projekt, das drei einzelne Alben umfasst, die ihn jeweils in einem anderen Trio-Setting präsentieren - einem Trio der Trios. Auf dem ersten, Trios: Chapel, zeigt Lloyd mit dem Gitarristen Bill Frisell und dem Bassisten Thomas Morgan. Das zweite, Trios: Ocean, mit dem Gitarristen Anthony Wilson und dem Pianisten Gerald Clayton. Das dritte, Trios: Sacred Thread, mit dem Gitarristen Julian Lage und dem Schlagzeuger Zakir Hussain.

Über sein Spiel in der Trio-Trilogie sagt Lloyd: "Wenn man in den Raum der Vertrautheit kommt, ist das sehr berauschend, man will mehr davon, und man will es finden. Auf dieser Suche nach dem Klang verschmilzt unsere Individualität mit der Universalität und irgendwie treffen wir uns. Dieses Wissen ist so mächtig, dass die Welt, wie wir sie kennen, irgendwie blass wird. Es ist nicht so einfach, zum Relativen zurückzukehren, wenn man im Absoluten war.

Charles Lloyo, aAlt- und Tenorsaxophon, Altflöte
Julian Lage, Gitarre
Zakir Hussain, Perkussion



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2024 HIGHRESAUDIO