Landscapes of the Unfinished Piano Interrupted

Album Info

Album Veröffentlichung:
2016

HRA-Veröffentlichung:
20.01.2017

Label: denovali records

Genre: Electronic

Subgenre: Ambient

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 15,20
  • 1Waraba04:28
  • 2Abdou Kadre05:21
  • 3Vieux04:23
  • 4Mamadou Fall06:02
  • 5Oumar Konte05:14
  • 6Sara Ba03:43
  • 7Vieux (Reprise)02:01
  • 8Jean Luc Diola04:37
  • 9Pape Malick Diome05:30
  • Total Runtime41:19

Info zu Landscapes of the Unfinished

'Landscapes Of The Unfinished' ist bereits das dritte Album von PIANO INTERRUPTED und wurde größtenteils im Senegal aufgenommen. Mit dem Album zeichnet sich ein Wendepunkt ab. Pianist Tom Hodge und der elektronische Musiker Franz Kirmann gehen neue Wege und nähern sich auf introspektive Art ihren Sounds an.

Die Klangkosmen und Aufnahmen, die das britisch-französische Duo von ihrer Reise nach Westafrika mitgebracht haben sind dekonstruiert, zerstückelt und texturisiert, so dass von ihnen nur noch ein blasses, fernes Souvenir als pointilistische Landschaft zurückbleibt.

Dieser Nährboden pulsierender Soundscapes und erdigen Texturen ist die Basis für Hodges feine Pianophrasen und vertrackten Kompositionen, die eng verwoben sind mit dem Kontrabassspiel des langjährigen Kollaborateurs Tim Fairhall.

In den neun Tracks des Albums lassen sich auch rauere Territorien ausmachen; unscharfe senegalesische Radiostimmen und die schwache Erinnerung an afrikanische Percussions prallen auf verzerrten Bass und dunkle Drones, während kreischende Passagen sich in den Kampf mit quietschenden Kontrabassklängen und gepeinigten Klavierseiten werfen.

Franz Kirmann, Computer
Tom Hodge, Klavier
Greg Hall, Cello
Tim Fairhall, Bass
Eric Young, Schlagzeug


Piano Interrupted (Tom Hodge & Franz Kirmann)
is the brain child of Franz Kirmann and Tom Hodge. What began as a studio project blending their respective disicplines of classical minimalism and electronica has developed, with the addition of Greg Hall on cello and Eric Young on percussion, into a fully-formed improvising quartet.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO