Thin Mind Wolf Parade

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
24.01.2020

Label: Sub Pop Records

Genre: Rock

Subgenre: Adult Alternative

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Under Glass03:21
  • 2Julia Take Your Man Home04:35
  • 3Forest Green05:04
  • 4Out of Control04:20
  • 5The Static Age03:58
  • 6As Kind as You Can05:10
  • 7Fall Into the Future03:12
  • 8Wandering Son04:56
  • 9Against the Day04:12
  • 10Town Square03:44
  • Total Runtime42:32

Info zu Thin Mind

Das 5te Album unterstreicht den Status, den sich die kanadische Band auf ihren bisherigen 4 Alben erspielt hat und glänzt mit mitreissendem Wolf Parade-Signatur-Songwriting in abwechslungsreicher Manier, tangiert dabei auch Arcade Fire, The National, Modest Mouse oder Future Islands. Ein bisschen Tragik und Dramatik schwingt immer mit, was der speziellen, leicht gebrochenen Art des unwiderstehlichen WP-Gesangs geschuldet ist. Die Dialektik ihres alchemistischen Bandwesens manifestiert sich über den Ausgleich der beiden Frontmänner Dan Boeckner und Spencer Krug via ihre Instrumente Gitarre und Synths/Klavier vor dem Hintergrund eines oft im Uptempo angelegten Songwritings, das aber auch mal schwelgt, immer wieder auch mit einer Wendung überrascht. Klasse integrierte Anflüge von Progressivität und leichter Experimentalität bei der Ausschmückung der Songs stehen ihren letztendlich immer im Pop verankerten Songs wiederum exzellent, die 80er und 90er schimmern unter der Oberfläche des eigentlich völlig zeitlosen Sounds zwischen Glam und Melancholie, Haltung und Ausgelassenheit.

Wolf Parade




Wolf Parade
Spencer Krug, Dan Boeckner, Arlen Thompson, and Dante DeCaro – formed in Montreal in 2003. After the aforementioned self-titled EPs, the group released Apologies to the Queen Mary to much acclaim in September 2005, on Sub Pop. The album was recorded by Modest Mouse frontman Isaac Brock and engineer Chris Chandler at Audible Alchemy in Portland, Oregon. The album was an entirely collaborative effort, barreling headfirst and breathlessly through songs written during Wolf Parade’s early years together as a band. The album has sold over 100,000 in the U.S. alone.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO