Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
15.10.2020

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Rose Rouge05:58
  • 2Footprints06:19
  • 3Watermelon Man (Under The Sun)04:31
  • 4Wind Parade04:50
  • 5Illusion (Silly Apparition)04:13
  • 6Galaxy09:12
  • 7Search For Peace04:21
  • 8A Shade Of Jade06:48
  • 9Etcetera04:40
  • 10Montara05:53
  • 11I'll Never Stop Loving You04:56
  • 12Armageddon03:27
  • 13Maiden Voyage04:13
  • 14Prints Tie06:39
  • 15Caribbean Fire Dance03:12
  • 16Speak No Evil (Night Dreamer)05:00
  • Total Runtime01:24:12

Info zu Blue Note Re:imagined

Die angesagte junge Jazzgeneration spielt Blue-Note-Hits!

Jorja Smith, das Ezra Collective, Shabaka Hutchings u.a. gehören zur jungen britischen Musikergeneration, die Jazz mit anderen Genres mischen und zu neuen Erfolgen führen. Jetzt haben sie sich zu einem spannenden Blue-Note-Fanclub zusammengefunden.

Brexit hin oder her, manche internationale Zusammenarbeit kann selbst die bornierteste Politik nicht verhindern. In einer bislang einmaligen Kooperation haben sich jetzt das britische Label Decca Records und Blue Note in Los Angeles für ein im September unter dem Titel "Blue Note Re:imagined" erscheinendes Album zusammengefunden. Das wurde jetzt weltweit als eine brandneue Sammlung klassischer Blue Note-Tracks angekündigt, neu bearbeitet und aufgenommen von einigen der aufregendsten jungen Talente der heutigen britischen Musikszene.

Auch wenn das ganze Album erst am 2. Oktober erscheint, wird einem die Geduld nicht zu sehr auf die Probe gestellt, denn bis dahin kommen die Tracks des Projektes Stück für Stück digital und als limitierte 7-inch-Singles im schicken Album-Design.

Das Projekt versteht sich als Brücke zwischen der Vergangenheit und Zukunft des bahnbrechenden Jazzlabels und wird Beiträge von teilweise bereits international bekannten jungen Jazz-, Soul- und R&B-Acts wie Shabaka Hutchings, Ezra Collective, Nubya Garcia, Jukes, Steam Down, Skinny Pelembe, Emma Jean Thackray, Poppy Ajudha, Jordan Rakei, Fieh, Ishmael Ensemble, Blue Lab Beats, Yazmin Lacey und Alfa Mist enthalten. Der Beitrag der mit dem Brit Award ausgezeichneten Jorja Smith ist bereits erschienen und macht Appetit auf das was noch kommen wird.



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO