The Music Prints of Christophe Plantin Huelgas Ensemble

Album Info

Album Veröffentlichung:
2018

HRA-Veröffentlichung:
17.08.2018

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Andreas Pevernage (1542-1591):
  • 1Epitaphe de Christophe Plantin: Pleurez Muses (à 5)06:55
  • Jacobus de Kerle (1531-1591):
  • 2Missa da Pacem Domine: Agnus Dei (à 6 & 9)05:14
  • Andreas Pevernage:
  • 3Trois fois heureux et gracieux (Chanson à 5)04:26
  • Philippus De Monte (1521-1603):
  • 4Missa si ambulavero: Sanctus & Agnus Dei (à 6)07:53
  • Andreas Pevernage:
  • 5Fay que je vive (Chanson)03:58
  • Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594):
  • 6Conditor alme siderum (Hymn à 4, 5 & 6)07:23
  • Andreas Pevernage:
  • 7Sur tous regretz (Chanson à 5)04:46
  • George de La Hèle (1547-1586):
  • 8Missa Praeter rerum seriem: Gloria (à 7)06:26
  • Andreas Pevernage:
  • 9Je suis tellement amoureux (Chanson)02:22
  • 10La nuict le jour (Chanson à 6)04:31
  • George de La Hèle:
  • 11Missa Praeter rerum seriem: Agnus Dei (à 7 & 8)06:17
  • Claude Le Jeune:
  • 12Quell'eau, quel air, quel feu (Chanson à 4)06:09
  • Total Runtime01:06:20

Info zu The Music Prints of Christophe Plantin

Das Huelgas Ensemble unter Leitung von Paul Van Nevel bereichert die Musikwelt ein um das andere Mal mit herausragenden Aufnahmen von entdeckenswerten Werken. So schreibt die Presse über ihre letzte Aufnahme »Die Oper von Francesca Caccini liegt neu in einer brillant feinnervig musizierten Aufnahme vor. Paul Van Nevel leuchtet die farbenreich affektgeladene Schöpfung stilvoll aus«. Für das neue Album hat Paul Van Nevel herausragende Werke unterschiedlicher Komponisten eingespielt, welche alle vom französisch-flämischen Buchdrucker und Verleger Christophe Plantin (1520–1589) veröffentlicht wurden. Dieser gehörte zu den produktivsten sowie einflussreichsten Vertretern seiner Zunft und wird als einer der wichtigsten Drucker und Herausgeber des 16. Jahrhunderts bezeichnet. Der Bestand an Ausgaben umfasst religiöse, humanistische, wissenschaftliche aber auch musikalische Werke. Das Huelgas Ensemble hat einige der interessantesten Werke ausgewählt: Musik von Komponisten wie Andreas Pevernage, Jacobus de Kerle, Philippus De Monte, Palestrina oder auch George de la Hèle. Das Album präsentiert Werke voll musikalischer Vielfalt und Schönheit und gibt ein Einblick in das spannende Erbe von Plantin.

Huelgas Ensemble
Olivier Coiffet, Tenor
Achim Schulz, Cembalo
Axelle Bernage, Sopran
Paul Van Nevel, Leitung



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO