Shoot For The Stars Aim For The Moon Pop Smoke

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
31.07.2020

Label: Victor Victor Worldwide

Genre: Hip-Hop

Subgenre: Rap

Interpret: Pop Smoke

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Bad Bitch From Tokyo (Intro)00:51
  • 2Aim For The Moon02:55
  • 3For The Night03:10
  • 444 BullDog02:31
  • 5Gangstas02:40
  • 6Yea Yea03:06
  • 7Creature03:22
  • 8Snitching04:19
  • 9Make It Rain03:25
  • 10The Woo03:21
  • 11West Coast Shit03:12
  • 12Enjoy Yourself03:18
  • 13Mood Swings03:33
  • 14Something Special02:38
  • 15What You Know Bout Love02:40
  • 16Diana03:09
  • 17Got It On Me02:44
  • 18Tunnel Vision (Outro)02:12
  • 19Dior03:37
  • Total Runtime56:43

Info zu Shoot For The Stars Aim For The Moon

Bashar Barakah Jackson aka. Pop Smoke war gerade 20 Jahre alt, als er am 19. Februar dieses Jahres in seinem Haus von Eindringlingen ermordet wurde. Die Hip Hop-Karriere des von der New York Times als "Brooklyn Rap's Homecoming King" getauften Rappers war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 18 Monate alt. Ende 2019 war er auf dem Nummer 1 (US) Compilation Album "JACKBOYS" von Travis Scott’s Cactus Jack Record Label vertreten und hatte nur wenige Tage vor seinem Tod sein zweites Mixtape „Meet the Woo 2“ veröffentlicht, das auf Platz 7 der offiziellen US Album Charts einstieg und mittlerweile über 280 Mio. Mal gestreamt wurde.

Im July 2020 erscheint sein Debütalbum „Shoot For The Stars, Aim For The Moon“, mit namhafter Featureliste bereits digital und erreichte in US die #1 der Billboard Charts, sowie #9 der deutschen Charts. Unter anderem sind 50 Cent, DaBaby, Lil Baby, Roddy Ricch, Future, Quavo und Swae Lee auf dem Album vertreten.




Pop Smoke
Christened "Brooklyn Rap's Homecoming King" by The New York Times and averaging nearly ten million monthly listeners on Spotify, Pop Smoke carried Brooklyn as the Borough's next icon in the wings. His breakthrough 2019 mixtape Meet The Woo has 280 million streams globally and in a stellar review, Pitchfork claimed, "The Brooklyn rapper makes good on the promise of 'Welcome to the Party' with a debut full of the hardest, dirtiest tracks he can manage." He turned up at the top of 2020 with Meet The Woo 2 and debuted at #7 on the Billboard Top 200. Meanwhile, "Welcome to the Party" went gold, he entered the Billboard Hot 100 Chart four times and his breakout single "Dior" achieved platinum status and is currently Top Ten on Urban radio. To date, he has amassed more than three billion streams worldwide and counting.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO