Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
05.08.2022

Label: SINE MUSIC

Genre: Electronic

Subgenre: Downtempo

Interpret: Jonathan E. Blake

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 9,00
  • 1Faithless03:35
  • 2Morning Soul04:16
  • 3Sidestep Fool04:13
  • 4Sorrow Rain03:27
  • 5Desert Swimmer04:08
  • 6Shaka Brah04:09
  • 7Neon Summer03:59
  • 8Dance on a Tin Roof04:10
  • 9Snowflake03:23
  • 10Brooklyn Child03:39
  • 11Endless Streets03:50
  • 12Brazilian Fly02:49
  • 13Broken Blue03:57
  • 14Vintage Glass04:51
  • Total Runtime54:26

Info zu Rêverie

Das neue Album „Rêverie" von Jonathan E. Blake ist endlich da.

Jonathan E. Blake zeigt auf seinem Album „Rêverie" einen schillernden Facettenreichtum. Inspiriert hat ihn bei der Arbeit an seinem Album auch das junge Genre Lo-Fi: „Lo-Fi Chill besticht durch eine gewisse Simplizität, akustische Imperfektion, Minimalismus. Denn im Gegensatz zu anderen Genres geht es nicht darum, den Zuhörer mit treibenden Beats, tiefen Bässen oder komplexen Vocals in den Bann zu ziehen. Bei Lo-Fi Chill steht im Vordergrund, den Zuhörer zu entschleunigen, ihn zum Träumen zu bewegen, zum Entspannen, zum Abschalten", sagt Jonathan E. Blake. Und genau diese Mission hat er mit insgesamt 14 Tracks erfüllt.

„Rêverie" (zu Deutsch „Träumerei") ist eine bunte Mischung aus klassischen Lo-Fi Zutaten wie knisterndem Vinyl, dirty Snares, Piano- und Gitarrenklängen oder anderen akustischen Instrumenten wie Jonathan E. Blake sie in seinem stimmungsvollen Song „Sorrow Rain" aufgegriffen hat. Dabei variieren die Stücke zwischen klassischem Lo-Fi und entsprechend langsamen, eingängigen Hooks und Melodien wie im Song „Shaka Brah", der sich genauso zum Genuss des Sonntagmorgenkaffees eignet wie auch dazu, mit Freunden am Strand zu chillen und den Tag ausklingen zu lassen.

Eine eigenwillige und doch zugängliche Mischung der Genres, kann man in „Sidestep Fool" genießen. Groovige Beats mit wohligem Vinyl-Knistern und 90er Retro Bass Synths.

Dich von Elektro-beeinflussten Beats treiben zu lassen und dich auf den sphärischen Klangteppich zu legen, um die Sterne zu beobachten. Das ist „Rêverie".



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2023 HIGHRESAUDIO