Album info

Album-Release:
2017

HRA-Release:
19.12.2017

Label: Timezone

Genre: Songwriter

Subgenre: New Acoustic

Album including Album cover

?

Formats & Prices

FormatPriceIn CartBuy
FLAC 44.1 $ 16.50
  • 1New Arrival05:09
  • 2Zero Gravity05:15
  • 3Sellie03:20
  • 4Heads Up04:07
  • 5The Truth08:43
  • 6Solstice05:20
  • 7Topaz03:27
  • 8Twilight Dance05:44
  • Total Runtime41:05

Info for Zero Gravity



Mit Peter Autschbach und Ralf Illenberger haben sich zwei Meister ihres Fachs gefunden, die gemeinsam intuitiv, spontan und harmonisch an die Musik herangehen. Der Zuhörer hat den Eindruck einer einzigen, großen, vielsaitigen Gitarre, bei der es unerheblich scheint, wer von den beiden gerade was spielt.

Nach den erfolgreichen Alben »No Boundaries« (2012) und »One Mind« (2014) stellen die beiden Gitarristen im Herbst 2017 ihr neues Album »Zero Gravity« vor. Die Ideen für das neue Werk wurden von den beiden über den großen Teich kommuniziert, denn Autschbach lebt in Deutschland und Illenberger in Arizona. Die acht nagelneuen Stücke, die im September 2017 in Peters Wohnzimmerstudio eingespielt wurden, zeigen, wie intensiv und fruchtbar die Zusammenarbeit der beiden beteiligten Gitarristen ist. Sowohl kompositorisch als auch klanglich zeigt die Musik auf »Zero Gravity« noch deutlicher als auf den Vorgängeralben die eigenständige Duo-Handschrift, die Peter Autschbach und Ralf Illenberger auszeichnet.

Hier klingen die unterschiedlichsten Gitarrentypen (12-string, Oktavgitarre, Baritongitarre und sechssaitige Westerngitarre) in perfekter Harmonie miteinander. Peter Autschbach und Ralf Illenberger zeigen eindrucksvoll, wie intensiv und spannend ein musikalischer Dialog zweier gleichberechtigter Partner sein kann.

„Sie spielen keinen Pop, auch wenn ihre Melodien leicht ins Ohr gehen. Sie spielen keinen Jazz, auch wenn ein Großteil ihrer Musik improvisiert ist. Sie spielen keinen Blues, auch wenn ihre Musik Tiefe und Seele besitzt. Und sie spielen keinen Folk, auch wenn die Grundlage ihres Tuns fest in der Tradition verankert ist. Was das Gitarrenduo Autschbach und Illenberger spielt, klingt trotz all der fremden Inspirationen und gesammelten Erfahrungen nach völlig eigenständiger Musik. So robust wie auch sensibel; virtuos, ohne dem Geschwindigkeitswahn zu verfallen; zeitgemäß, aber zugleich auch zeitlos. Ihr Spiel hat etwas vom Atem großer und weiter Landschaften. Es sind im übertragenen Sinn Landschaftsbeschreibungen, die im Vorüberziehen intensive Eindrücke hinterlassen, die wiederum in Musik gegossen sind. Jedes ihrer Stücke ist eine Art Roadmusic, ein betörend schöner Klangfilm. Selten findet man eine Besetzung, die derart ausgeglichen und homogen musiziert, ohne die notwendigen Spannungsbögen vermissen zu lassen.“ (Jörg Konrad, Süddeutsche Zeitung)

Peter Autschbach, Gitarre
Ralf Illenberger, Gitarre



Peter Autschbach
seit Jahren ein wahrer Guru der Sechs-Saiten-Szene, ist nicht nur als kompetenter Interpret des Mainstream-Jazz bekannt, sondern hat sich auch mit eigenen Kompositionen einen hervorragenden Ruf erspielt – nachzuhören auf acht CDs, die von Kritik und Publikum überschwänglich gelobt werden. Der äußerst erfolgreiche Lehrbuchautor und Workshop-Dozent hat sich in den letzten Jahren wieder vermehrt der akustischen Gitarre zugewendet.

Ralf Illenberger
hat sich schon vor 40 Jahren mit dem Duo Kolbe / Illenberger eine treue Fangemeinde erspielt. Er produzierte bereits 16 Alben, darunter drei Top-Ten Titel in den USA und fünf Alben in Europa, darunter eine Grammy-Nominierung und die Nominierung zum deutschen Schallplattenpreis. Illenberger hat über 400.000 LPs und CDs verkauft und in über 50 Ländern Konzerte gegeben. Heute lebt und arbeitet er in Sedona, Arizona (USA).

This album contains no booklet.

Logo SSL Certificate
© 2010-2018 HIGHRESAUDIO