réka


Biography réka


Max Zentawer
Der deutsche Gitarrist und Komponist Max Zentawer ist tief mit dem Jazz und der lateinamerikanischen Musik verbunden. Für den stilistisch wandelbaren und vielseitigen Musiker gehen die Grenzen zwischen den Welten des Jazz, der Rockmusik, der Avantgarde bis hin zur Improvisierten Musik fließend ineinander über, was maßgeblich und bestimmend für die Arbeit in seinen eigenen Projekten als Studiomusiker oder als Komponist ist. Max Zentawer konzertiert international und ist derzeit mit seinem eigenen Trio zu hören, sowie auf zahlreichen CD-Produktionen, bei denen er als Gastmusiker mitgewirkt hat.

Musikalisch bereiste der in Freiburg lebende Gitarrist neben dem deutschsprachigen Raum Europas, die Benelux-Länder, Italien, Portugal, England und Osteuropa. Tätigkeiten als Gastdozent und Konzertreisen führten ihn u.a. in die USA und nach Indonesien.

Sein Handwerk, seine Erfahrung und seine Reife lernte und entwickelte der aus Frankfurt/Main stammende Musiker auf der Bühne. Durch zahlreiche Auslandsaufenthalte, Gaststudienbesuche und Masterclasses, u.a. bei Mick Goodrick, Jim Hall und Enrico Rava, vertiefte er seine Kenntnisse. Einen großen Einfluss auf seine Entwicklung hatte vor allem die prägende Erfahrung in der Anthony Braxton Workshop Band und die Zusammenarbeit mit John Tchicai.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist Max Zentawer Autor mehrerer Lehrbücher. Er leitet Fachdidaktik-Seminare und ist ein renommierter Workshop-Dozent im In- und Ausland.



© 2010-2018 HIGHRESAUDIO