Remnants (Deluxe) LeAnn Rimes

Cover Remnants (Deluxe)

Album info

Album-Release:
2016

HRA-Release:
26.10.2016

Label: Sony / RCA Records

Genre: Pop

Subgenre: Soft Rock

Album including Album cover Booklet (PDF)

I`m sorry!

Dear HIGHRESAUDIO Visitor,

due to territorial constraints and also different releases dates in each country you currently can`t purchase this album. We are updating our release dates twice a week. So, please feel free to check from time-to-time, if the album is available for your country.

We suggest, that you bookmark the album and use our Short List function.

Thank you for your understanding and patience.

Yours sincerely, HIGHRESAUDIO

  • 1The Story03:26
  • 2Love Line04:03
  • 3Outrageous Love03:15
  • 4Mother03:59
  • 5Remnants03:22
  • 6Long Live Love03:19
  • 7How to Kiss a Boy04:27
  • 8Love is Love is Love03:49
  • 9Learning Your Language03:48
  • 10I Couldn't Do That to Me04:27
  • 11Humbled03:07
  • 12Do It Wrong With Me03:11
  • 13Dang Dang03:40
  • 14Give Me Something (I Can't Give Myself)02:51
  • 15Love Line03:36
  • 16How to Kiss a Boy04:31
  • 17The Story03:09
  • Total Runtime01:02:00

Info for Remnants (Deluxe)

Das weltweit bekannte Gesangswunder LeAnn Rimes veröffentlicht ihr neues Studioalbum Remnants auf dem sie eine völlig neue Seite von sich präsentiert.

Der emotionale und gefühlvolle Song The Story die erste Singleauskopplung des Albums setzt LeAnns großes musikalisches Talent perfekt in Szene. Wenn man LeAnn Rimes Stimme bei The Story oder bei jedem anderen Song ihres neuen epischen Albums Remnants hört, kommt sofort das Gefühl auf, dass hier eine Frau singt, die ganz genau weiß wovon sie spricht. Eine Frau, die die Liebe kennt, eine Frau die Angst kennt, eine Frau, die sich selbst versteht, eine Frau, die schon mal ganz unten war und die sich wieder nach oben kämpfte. Wenn einen diese reiche, wunderschöne Stimme umhüllt, kann man ihre Kraft fühlen. Diese Stimme, die sich im Kopf und im Herzen einnistet.

Dieses Album handelt von epischer Liebe. Wir reduzierten alles auf das absolut essentielle und fingen dann an mit Elementen aus Soul, Rock, Country, Gospel und Blues zu experimentieren. [...] Als ich noch jünger war, liebte ich Country, danach war ich begeistert von Country Fusion. Danach Pop und so weiter. Mittlerweile ist alles miteinander verbunden und die Menschen nehmen Musik anders war. Ich hoffe, dass wir hier etwas geschaffen haben, was schlicht und einfach zeitlos ist und sich nicht in ein bestimmtes Genre einordnen lässt. Ich wollte Songs schreiben, die meine Stimme singen möchte.

Man kann es spüren. Wenn man ihre Stimme hört, hört man Liebe.

Man sieht eine Frau, die auf eine neue und emotional aufwühlende Art wie neu geboren ist.


LeAnn Rimes
ist eine international anerkannte Sängerin und mit dem ASCAP-Award ausgezeichnete Songwriterin. Die Künstlerin hat weltweit mehr als 44 Millionen Tonträger verkauft und kann auf zahlreiche Auszeichnungen zurückblicken: darunter zwei Grammy Awards, 12 Billboard Music Awards, zwei World Music Awards, drei Academy of Country Music Awards, einen Country Music Association Award und einen Dove Award.

Mit nur 14 Jahren wurde sie als Best New Artist ausgezeichnet und war damit die jüngste Künstlerin, die mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Ihr Debüt-Album Blue feiert dieses Jahr sein 20. Jubiläum. Von den 42 Singles, die LeAnn im Laufe ihrer umfangreichen Karriere veröffentlichte, sticht der Song How Do I Live heraus. Der Song ist auf Platz 4 in Billboards Greatest of All Time: Hot 100 Songs und hält den Rekord als zweitlängster Charterfolg in den Billboard Hot 100 Charts. 15 ihrer Multi-Genre Singles wurden Top 10 Hits, darunter auch "Can't Fight the Moonlight", der 11 Ländern auf Platz der Charts landete.

Booklet for Remnants (Deluxe)

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO