Fatherland Kele Okereke

Album Info

Album Veröffentlichung:
2017

HRA-Veröffentlichung:
04.01.2019

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Overture00:45
  • 2Streets Been Talkin'03:25
  • 3You Keep on Whispering His Name04:09
  • 4Capers03:51
  • 5Grounds for Resentment (feat. Olly Alexander)04:17
  • 6Yemaya03:32
  • 7Do U Right03:51
  • 8Versions of Us (feat. Corinne Bailey Rae)04:13
  • 9Portrait03:31
  • 10Road to Ibadan03:23
  • 11Savannah02:56
  • 12The New Year Party03:11
  • 13Royal Reign03:50
  • Total Runtime44:54

Info zu Fatherland

Kele Okereke veröffentlicht sein neues Album „Fatherland“ via BMG. Es ist das bislang erwachsenste und musikalisch abenteuerlichste Kapitel seiner erfolgreichen Karriere und enthält Duette mit Olly Alexander (Years & Years) sowie Corinne Bailey Rae. Das dritte Soloalbum des Bloc Party-Frontmanns ist gleichzeitig das erste, das unter seinem vollen Namen erscheint. Im Gegensatz zu den eher elektronischen Vorgängern „The Boxer“ und „Trick“ geht es musikalisch in eine völlig neue Richtung. „Fatherland” zeigt eine bisher unbekannte Facette Keles: die des Singer-Songwriters. Die Klangpalette wirkt natürlicher und fast schon klassisch: zarter Folk („Streets Been Talking“), üppiger Soul („Do U Right“) und tiefgründiges Dub-Reaggae-meets-Weimar-Cabaret („You Keep On Whispering“). Das atemberaubende „Yemaha“ wurde bereits vor einigen Wochen veröffentlicht und von Bloc Party-Bassist Justin Harris in Portland, Oregon produziert. Er und Kele arbeiteten dabei mit professionellen Musikern der Undergroundszene in Portland zusammen.

"Fragiler Folk (›Streets Been Talking‹), tiefenentspannter Reggae (›You Keep On Whispering‹) und süffiger Soul (›Do U Right‹), dazu ein klassisch anmutendes Streicherintro sowie musikalische Gäste wie Years & Years-Sänger Olly Alexander und Neo-Soul-Chanteuse Corinne Bailey Rae..." (Good Times)

Kele Okereke, Gesang



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO